Exklusiver Content

Chinesisches Anti-Spionage-Gesetz: NOWEDA warnt vor möglichen Lieferengpässen bei Arzneimitteln

Essen (ots) - 70 Prozent aller generischen Wirkstoffe werden...

Lucy Gilson und Johan Rockström mit dem Virchow-Preis 2024...

Berlin (ots) - Mit 500.000€ dotierte Auszeichnung unter Schirmfrauschaft...

Aktiv gegen Fehler bei der Arzneimitteltherapie / Jährlich müssen...

Baierbrunn (ots) - Ob bei Infektionen oder Herzproblemen, bei...

Presseeinladung zum DAV-Wirtschaftsforum „Die Apothekenreform der Ampel-Koalition – Chance oder Umbruch?“ am 23./24. April 2024 in Potsdam

Berlin / Potsdam (ots) –

Mit Blick auf das vom Bundesgesundheitsministerium (BMG) angekündigte Apothekenreformgesetz bringt das diesjährige Wirtschaftsforum des Deutschen Apothekerverbandes (DAV) zahlreiche Expertinnen und Experten aus Politik, Wirtschaft, Recht, Wissenschaft und Apotheke zusammen. Unter dem Kongresstitel „Die Apothekenreform der Ampel-Koalition – Chance oder Umbruch?“ wird am 23. und 24. April 2024 in Potsdam über die Lage der Branche, ihre Herausforderungen und Entwicklungsoptionen diskutiert.

Neben der Bayerischen Staatsministerin für Gesundheit, Pflege und Prävention, Judith Gerlach (CSU), stehen vor allem zwei hochrangige Referenten und deren Gutachten über den Apothekenmarkt im Mittelpunkt: der frühere Richter am Bundesverfassungsgericht Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio und der Gießener Volkswirt Prof. Dr. Georg Götz. Mit dem Politischen Lagebericht des DAV-Vorsitzenden Dr. Hans-Peter Hubmann, dem Apothekenwirtschaftsbericht und der Gesundheitspolitischen Diskussionsrunde stehen zudem drei „Klassiker“ auf dem Programm.

Wir würden uns freuen, Sie persönlich am 23./24. April 2024 im Hotel Dorint Sanssouci, Jägerallee 20, 14469 Potsdam, zum DAV-Wirtschaftsforum begrüßen zu können. Die Tagesordnung und weitere Details stehen unter www.dav-wirtschaftsforum.de und www.abda.de

Als Pressevertreterinnen und -vertreter können Sie sich vorab unter der Rubrik PRESSE auf www.dav-wirtschaftsforum.de akkreditieren lassen. Nach Bestätigung Ihrer Akkreditierung erhalten Sie vom Tagungsbüro (E-Mail: [email protected] ) einen persönlichen Gutschein-Code per E-Mail, den Sie im Ticketshop für ein Presse-Ticket einlösen können.

Pressekontakt:
Benjamin Rohrer, Leiter Kommunikation, 030 40004-132, [email protected] Splett, Stv. Pressesprecher, 030 40004-137, [email protected]
Original-Content von: ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Aktuelles

Testberichte

Cardiavital Gummies: Erfahrungen, Test & Meinungen

Viele Menschen kämpfen täglich mit hohem Blutdruck, Blutzuckerschwankungen und...

Abnehmen im Liegen – Funktioniert dieses gehypte Konzept?

Haben Sie auch schon von „Abnehmen im Liegen“ gehört,...

Red Kong im Vergleich: Lohnt sich der Kauf?

Erektionsstörungen sind ein weit verbreitetes Problem, von dem viele...

Indiva System: Der Schlüssel zum erfolgreichen Abnehmen?

Sie haben es satt, unzählige Produkte auszuprobieren, die alle...

Nighttime Burn: Schlank im Schlaf oder nur ein Mythos?

Sie haben es vielleicht schon gehört: eine Pille, die...

Chinesisches Anti-Spionage-Gesetz: NOWEDA warnt vor möglichen Lieferengpässen bei Arzneimitteln

Essen (ots) - 70 Prozent aller generischen Wirkstoffe werden mittlerweile in China produziert. Deutschland ist bei der Medikamentenversorgung daher massiv von dem Land abhängig....

Lucy Gilson und Johan Rockström mit dem Virchow-Preis 2024 ausgezeichnet

Berlin (ots) - Mit 500.000€ dotierte Auszeichnung unter Schirmfrauschaft der Bundestagspräsidentin für bedeutende Beiträge zur Erhaltung menschlicher und planetarer Gesundheit Der Virchow-Preis 2024 wird...

Aktiv gegen Fehler bei der Arzneimitteltherapie / Jährlich müssen etwa 250.000 Menschen wegen Medikationsfehlern ins Krankenhaus / Worauf zu achten ist, und wie man...

Baierbrunn (ots) - Ob bei Infektionen oder Herzproblemen, bei Krebs oder Diabetes: Medikamente retten weltweit Millionen Leben. Doch die Arzneimitteltherapie ist sehr anfällig für...