Exklusiver Content

Breite Front gegen geplante Apothekenreform / Apotheker, PTA, Patienten,...

Düsseldorf (ots) - "Gesundheit ist etwas Persönliches. Da wollen...

Volle Kraft voraus: So meisterst du jeden Tag! /...

Ismaning (ots) - Gesund und leistungsfähig zu sein, ist...

Lea Feder verrät, wie körperliche und mentale Vitalität des...

Taufkirchen (ots) - Körperliche und mentale Gesundheit bilden die...

Moderne Bildsprache und angesagte Trendfarben / medi setzt Standards mit neuer Design-Kampagne für medizinische Rund- und Flachstrickversorgungen

Bayreuth (ots) –

Immer wieder neue, innovative Designs und ansprechende Produkte zu entwickeln, die den Lebensstil ihrer Träger:innen unterstreichen, und gleichzeitig höchsten handwerklichen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden – das ist seit jeher das Selbstverständnis von medi. Im Rahmen der diesjährigen Design-Kampagne setzt der Medizinprodukte-Hersteller jetzt zwei neue Trendfarben für Rund- und Flachstrickversorgungen in Szene: Lichtblau und Rostrot ersetzen die bisherigen Trendfarben Kastanie und Himbeerrot. Zudem ergänzt das Design- und Fashion-Element Wild das abwechslungsreiche Sortiment an mediven Flachstrickmustern. Fotografiert wurde die Design-Kampagne erstmalig mit Patient:innen aus aller Welt: Shooting-Location war die bekannte Apartment-Anlage La Muralla Roja an der spanischen Costa Blanca, die Rote Mauer des katalanischen Star-Architekten Ricardo Bofill. Bestellbar sind die neuen Farbtöne und das Muster Wild ab 17. September 2024.

Seit Gründung des Unternehmens vor über 70 Jahren ist es der Anspruch von medi, qualitativ hochwertige Produkte zu entwickeln, die eine aktive Teilnahme am Leben ermöglichen und zum Lebensstil ihrer Träger:innen passen. Mit der diesjährigen Design-Kampagne geht medi noch einen Schritt weiter: Patient:innen sollen mit medizinischer Kompression nicht nur top versorgt sein und sich wohlfühlen, sondern befähigt werden, modisch über sich hinaus zu wachsen. Katharina Funk, Junior Produkt Marketing Managerin Campaign bei medi und verantwortlich für die Design-Kampagne, über die Idee dahinter: „Lip- und Lymphödem-Betroffene aber auch Venenpatient:innen stehen vor der Herausforderung, ihren Körper anzunehmen wie er ist, alle Therapiebausteine mühelos in ihr Leben zu integrieren und so zu sein, wie sie sein wollen – ohne dabei Kompromisse einzugehen. Mit der neuen Design-Kampagne zeigen wir: Das ist möglich! Dabei spielen Fashion-Sinn und Mode eine wichtige Rolle: Stylishe, moderne Kompression kann Betroffenen nicht nur ermöglichen, ihrem Typ treu zu bleiben, sondern den eigenen Stil auf ein neues Level zu heben und eins zu werden mit der Persönlichkeit. Medizinische Kompression verknüpft mit Mode kann zum Experimentieren einladen und Patient:innen dazu ermutigen, ihre einzigartige Persönlichkeit zu entdecken und zum Ausdruck zu bringen – überspitzt formuliert: medizinische Kompression als Mittel zur Identitätsfindung.“

Internationale Patient:innen als Kampagnen-Models

Zum ersten Mal präsentieren echte Patient:innen aus aller Welt die neuen Trendfarben Lichtblau und Rostrot für mediven Rund- und Flachstrickversorgungen. Dazu Katharina Funk: „medi exportiert in über 90 Länder und ist mit 24 Niederlassungen weltweit präsent – wir sind ein internationales Unternehmen mit einem globalen Mindset. Und das wollen wir auch in der neuen Design-Kampagne entsprechend repräsentieren. Es ist unser Wunsch, Patient:innen aus anderen Ländern mit einzubeziehen, denn die Herausforderungen, Anliegen und Wünsche von Betroffenen sind weltweit ähnlich. So vielfältig wie unsere Farben, Muster oder Zusätze bei medizinischer Kompression, sind auch ihre Träger:innen.“ Neben den bekannten medi Testimonials Caroline Sprott (Lipödem an beiden Armen und Beinen), Ilka John (Bein- und Beckenvenenthrombose im linken Bein) und Nicole Faccio aus London (primäres Lymphödem am linken Arm und beiden Beinen) sind die Spanierin Esther Beltrán (Lymphödem am linken Arm nach Diagnose Brustkrebs) und der Amerikaner Dominique Rogers (Lymphödem rechtes Bein) die neuen Gesichter der mediven Design-Kampagne. „Magenta, Salbeigrün, Flieder und jetzt die neuen Trendfarben Lichtblau und Rostrot – die Vielfalt medizinischer Kompression bei medi ist unglaublich“, erzählt Esther Beltrán begeistert. „Ich liebe die vielen Farben und Muster und habe für jedes Outfit die farblich passende Versorgung. Mode bringt eine Farbexplosion in mein Leben, die mir hilft, meine Erkrankung positiver anzunehmen.“ Auch Dominique Rogers sieht Mode als ein Experimentierfeld, auf dem Patient:innen ihre Persönlichkeit nach außen tragen und selbstbewusster werden können: „Wir Lymphödem-Betroffene dürfen mutiger sein in Sachen Fashion, denn ich bin überzeugt: Wenn du deinen Look magst, fühlst du dich auch gut – und der Rest kommt dann automatisch!“

Lichtblau und Rostrot bilden mit Flieder und Salbeigrün das kommende Trendfarben-Quartett für mediven Rund- und Flachstrickversorgungen. Kastanie und Himbeerrot gehen aus dem Sortiment, sind aber noch bis 30. August 2024 bestellbar.

Shooting im ikonischen Gebäudekomplex La Muralla Roja

Das Shooting der neuen Design-Kampagne fand im Gebäudekomplex La Muralla Roja im spanischen Calpe statt – entworfen 1973 von Architekt Ricardo Bofill. Stefanie Schimoni, Team Lead Visual Brand Experience bei medi und verantwortlich für die Kreativkonzeption der Design-Kampagne, erklärt die Wahl der Location: „Nach den Shootings der letzten Jahre wollten wir etwas völlig Neues wagen und die Kampagne auf ein ganz neues Niveau heben. Unser oberstes Ziel war es, modische Ansprüche zu erfüllen und Patient:innen zu zeigen, wie cool und lässig sie sich mit medizinischer Kompression kleiden können. Die Location mit ihren verschiedenen Rot- und Blautönen, dem Labyrinth aus Treppen, Höfen und verwinkelten Gängen war die perfekte Kulisse, um unsere Trendfarben Lichtblau und Rostrot einzigartig zu inszenieren. Dabei spiegeln sich die Farben auch in der Umgebung wider.“

Leo-Love: Das neue Muster Wild

Statt dem Design- und Fashion-Element Classic ist Wild neu ab dem 17. September 2024 für flachgestrickte Arm- und Beinversorgungen erhältlich (mediven cosy, mediven 550 Bein- und Armversorgungen und mediven mondi esprit). Es kann beliebig mit den mediven Trend- und Standardfarben kombiniert werden. Denn: Leo-Muster sind ein echter Klassiker, liegen immer im Trend und lassen sich gut in die bestehende Garderobe integrieren. Entweder mit schlichten Teilen und neutralen Tönen wie Beige, Weiß, Schwarz und Braun – oder wer es expressiver mag, mit Rottönen beziehungsweise im Komplett-Look von Kopf bis Fuß. Das Muster Classic ist noch bis 30. August 2024 bestellbar.

Weitere Fachinformationen für den medizinischen Fachhandel gibt es im medi Kundencenter, Telefon 0921 912-111, [email protected] (mediven Rundstrick) und 0921 912-960, E-Mail [email protected] (mediven Flachstrick).

Informationsmaterial ist beim medi Verbraucherservice erhältlich: Telefon 0921 912-750, E-Mail [email protected].

Surftipps:

www.medi.de/haendlersuche

www.medi.de/fachhandel

www.medi.de/produkte/highlights/vielfalt-oedemtherapie/

www.medi.de/produkte/highlights/vielfalt-venentherapie/

www.medi.de/produkte/kompressionsstruempfe/extras/farben/

www.medi.de/diagnose-therapie/lipoedem/erfahrungen/modebloggerin-sprott/

www.medi.de/diagnose-therapie/lipoedem/erfahrungen/buchautorin-jana-craemer/

www.medi.de/diagnose-therapie/lymphoedem/erfahrungen/primaeres-lymphoedem-faccio/

www.medi.de/diagnose-therapie/lymphoedem/erfahrungen/primaeres-lymphoedem-jakob/

www.medi.de/diagnose-therapie/thrombose/erfahrungen-pille-john/

www.medi.de/diagnose-therapie/lipoedem/erfahrungen/lipoedem-triathlon-reins/

Zweckbestimmung Rundstrick:

Rundgestrickter medizinischer Kompressionsstrumpf zur Kompression der unteren Extremitäten, hauptsächlich bei der Behandlung von Erkrankungen des Venensystems.

Zweckbestimmung Flachstrick:

Flachgestrickte medizinische Kompressionsversorgung zur Kompression der unteren Extremitäten, hauptsächlich bei der Behandlung von Erkrankungen des Lymphgefäßsystems.

Pressekontakt:
medi GmbH & Co. KG
Medicusstraße 1
95448 Bayreuth
www.medi.deJanine Lenhart
Communication & PR Managerin
Telefon: +49 921 912-2819
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: medi GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Aktuelles

Testberichte

Cardiavital Gummies: Erfahrungen, Test & Meinungen

Viele Menschen kämpfen täglich mit hohem Blutdruck, Blutzuckerschwankungen und...

Abnehmen im Liegen – Funktioniert dieses gehypte Konzept?

Haben Sie auch schon von „Abnehmen im Liegen“ gehört,...

Red Kong im Vergleich: Lohnt sich der Kauf?

Erektionsstörungen sind ein weit verbreitetes Problem, von dem viele...

Indiva System: Der Schlüssel zum erfolgreichen Abnehmen?

Sie haben es satt, unzählige Produkte auszuprobieren, die alle...

Nighttime Burn: Schlank im Schlaf oder nur ein Mythos?

Sie haben es vielleicht schon gehört: eine Pille, die...

Breite Front gegen geplante Apothekenreform / Apotheker, PTA, Patienten, Kommunal- und Bundespolitik und Hausärzte warnen vor einer drastischen Verschlechterung der Patientenversorgung vor Ort

Düsseldorf (ots) - "Gesundheit ist etwas Persönliches. Da wollen Menschen keine Abstriche machen", so brachte es Thomas Preis, Vorsitzender Apothekerverband Nordrhein e.V. zum Auftakt...

Volle Kraft voraus: So meisterst du jeden Tag! / Mit dem richtigen Energieplus zu Ausdauer und Konzentration

Ismaning (ots) - Gesund und leistungsfähig zu sein, ist die wichtigste Voraussetzung für jede Lebenslage. Egal, ob wir im Berufsleben stark gefordert sind, Familie,...

Lea Feder verrät, wie körperliche und mentale Vitalität des Geschäftsführers den Umsatz steigert

Taufkirchen (ots) - Körperliche und mentale Gesundheit bilden die Grundlage für Leistungsfähigkeit und Produktivität. So sollte es gerade für vielbeschäftigte Geschäftsführer Pflicht sein, ein...