Exklusiver Content

Umfrage in Westfalen-Lippe: Menschen sorgen sich wegen zunehmender Hitze...

Dortmund (ots) - Langanhaltende Hitzeperioden mit Temperaturen über 30...

Studie zeigt: Meereskiefernextrakt verbessert ADHS-Symptomatik / Pflanzenextrakt als natürliche...

Oldenburg (ots) - Betroffene haben oft Schwierigkeiten im Alltag:...

RSV-Welle 2023/2024: Bundesweit angespannte Versorgungssituation in Kinderkliniken und Kinderarztpraxen

Berlin (ots) - Maternale RSV-Impfung könnte Situation entlasten -...

Bettina Rust: „Allein mit schrecklichen Dämonen“ / Die Moderatorin und Podcasterin im Interview mit der „Apotheken Umschau“ über jahrelange Migräne

Baierbrunn (ots) –

Sie litt als junge Frau zyklusbedingt unter Migräne – doch als die Wechseljahre einsetzen, wurde die Krankheit zum Krieg in ihrem Inneren: Die Moderatorin und Podcasterin Bettina Rust (56) war, sagt sie im Interview mit dem Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“, „allein mit schrecklichen Dämonen. Ich konnte gar nichts mehr: nicht mit dem Hund rausgehen, nicht mit dem Handy nach Hilfe fragen.“

Sie hatte 15 Schmerztage im Monat, fragte sich: „Wie lange halte ich das noch aus? Ich musste tageweise die Kontrolle über mein Leben aufgeben.“ Etwa zwei Jahre lang litt sie stark, beschreibt die Migräne als „böse, marodierende Geister, die mit dicken Springerstiefeln von innen gegen dein Gehirn treten.“

Das Problem: Migräne ist eine unsichtbare Krankheit, und, so Rust, „nach wie vor stigmatisiert. Wenn du mit einem Gipsarm ins Büro kommst, sagen alle: ‚O weh, wo kann ich unterschreiben?‘ Migräne ist meist nach außen unsichtbar.“

Sie wünscht sich „einen selbstverständlicheren, sensibleren Umgang mit dieser Krankheit.“ Bei ihr selbst meldet sich die Krankheit inzwischen nur noch selten zurück – dank einer Spritze zur Migräne-Prophylaxe, die bei Rust wirkt. Heute sagt sie: „Das Medikament hat mir mein Leben zurückgegeben.“

Welche Behandlung sich im Einzelfall bei Migräne am besten eignet, beurteilt ein Neurologe oder eine Neurologin. Er oder sie klärt auch über mögliche Nebenwirkungen auf.

Das gesamte Interview lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Apotheken Umschau 3B/2024.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ 3B/2024 ist aktuell in den meisten Apotheken erhältlich. Viele weitere interessante Gesundheits-News gibt es unter https://www.apotheken-umschau.de sowie auf Facebook (https://www.facebook.com/Apotheken.Umschau/), Instagram (https://www.instagram.com/apotheken_umschau/) und YouTube (https://www.youtube.com/c/apothekenumschautv).

Pressekontakt:
Julie von Wangenheim, Leitung Unternehmenskommunikation
Katharina Neff-Neudert, PR-Manager
Tel.: 089/744 33-360
E-Mail: [email protected]
www.wortundbildverlag.de
https://www.linkedin.com/company/wort-&-bild-verlag/
Original-Content von: Wort & Bild Verlagsgruppe – Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Aktuelles

Testberichte

Abnehmen im Liegen – Funktioniert dieses gehypte Konzept?

Haben Sie auch schon von „Abnehmen im Liegen“ gehört,...

Red Kong im Vergleich: Lohnt sich der Kauf?

Erektionsstörungen sind ein weit verbreitetes Problem, von dem viele...

Indiva System: Der Schlüssel zum erfolgreichen Abnehmen?

Sie haben es satt, unzählige Produkte auszuprobieren, die alle...

Nighttime Burn: Schlank im Schlaf oder nur ein Mythos?

Sie haben es vielleicht schon gehört: eine Pille, die...

Hondro Sol Kundenbewertungen: Lohnt sich der Kauf?

Haben Sie sich jemals gefragt, ob Hondro Sol wirklich...

Umfrage in Westfalen-Lippe: Menschen sorgen sich wegen zunehmender Hitze / AOK startet zum Hitzeaktionstag Online-Informationen und medizinisches Hitzetelefon

Dortmund (ots) - Langanhaltende Hitzeperioden mit Temperaturen über 30 Grad und deren Zunahme bereiten fast der Hälfte (47 Prozent) der Menschen in Westfalen-Lippe Probleme...

Studie zeigt: Meereskiefernextrakt verbessert ADHS-Symptomatik / Pflanzenextrakt als natürliche nebenwirkungsarme Therapieoption bestätigt

Oldenburg (ots) - Betroffene haben oft Schwierigkeiten im Alltag: in Schule und Beruf, aber auch in Freundschaften und Beziehungen. ADHS betrifft sämtliche Lebensbereiche. Die...

RSV-Welle 2023/2024: Bundesweit angespannte Versorgungssituation in Kinderkliniken und Kinderarztpraxen

Berlin (ots) - Maternale RSV-Impfung könnte Situation entlasten - Expert:innen raten Schwangeren zur Impfung Das Respiratorische Synzytial-Virus (RSV) ist der wichtigste Erreger von Atemwegserkrankungen bei...