Exklusiver Content

Umfrage in Westfalen-Lippe: Menschen sorgen sich wegen zunehmender Hitze...

Dortmund (ots) - Langanhaltende Hitzeperioden mit Temperaturen über 30...

Studie zeigt: Meereskiefernextrakt verbessert ADHS-Symptomatik / Pflanzenextrakt als natürliche...

Oldenburg (ots) - Betroffene haben oft Schwierigkeiten im Alltag:...

RSV-Welle 2023/2024: Bundesweit angespannte Versorgungssituation in Kinderkliniken und Kinderarztpraxen

Berlin (ots) - Maternale RSV-Impfung könnte Situation entlasten -...

Orthopädische Klinik der Universität Regensburg bleibt auch weiterhin im Asklepios Klinikum Bad Abbach

Bad Abbach (ots) –

– Kooperationsvertrag wird bis mindestens 2034 verlängert
– Die universitäre Orthopädie bietet Spitzenmedizin für jährlich ca. 2.500 stationäre und über 10.000 ambulante Patient:innen

Die Orthopädische Klinik der Universität Regensburg und damit auch der Lehrstuhl für die W3-Professur für Orthopädie bleibt weiterhin im Asklepios Klinikum Bad Abbach. Beide Seiten haben sich jetzt auf eine unbefristete Verlängerung des seit 2006 bestehenden Kooperationsvertrags verständigt. Frühestens im Jahr 2034 könnte der Vertrag gekündigt werden und bietet so durch die lange Laufzeit für alle Beteiligten Planungssicherheit. Das Klinikum ist für seine Hochleistungsmedizin ausgesprochen renommiert. Das wird immer wieder extern bestätigt, z. B. zählte sie im „Newsweek Ranking World´s Best Hospitals 2021“ zu den 100 besten orthopädischen Fachkliniken der Welt.

„Ich freue mich sehr, dass wir diese erfolgreiche Zusammenarbeit fortsetzen können“, sagt Johann Bachmeyer, Regionalgeschäftsführer Bayern Nord/Ost der Asklepios Kliniken. „Diese Konstellation bietet allen Beteiligten Vorteile. Als Center of Excellence mit hoher fachlicher Expertise profitieren am meisten die Patienten von der hervorragenden Versorgung.“

„Die erneuerte Partnerschaft vereint die Stärken eines privaten Klinikbetreibers mit der Spitzenforschung und -lehre der Universitätsmedizin. Gemeinsam setzen wir neue Maßstäbe in der Patientenversorgung, indem wir unsere jeweiligen Stärken bündeln. Diese Symbiose ermöglicht es uns, innovative Behandlungsansätze und hochqualitative medizinische Versorgung zu realisieren, die direkt unseren Patienten zugutekommen. Es ist ein leuchtendes Beispiel dafür, wie die Zusammenarbeit von privater und universitärer Medizin die Gesundheitsversorgung auf ein neues Niveau heben kann“, so Marco Walker, CEO des Asklepios Konzerns.

Seit 2000 ist die Klinik und Poliklinik für Orthopädie in den Lehr- und Forschungsbetrieb der Universität Regensburg integriert. Ihr Direktor, Prof. Dr. med. Dr. h.c. Joachim Grifka, ist gleichzeitig Inhaber des Lehrstuhls für Orthopädie. Deutschlandweit bekannt ist die Klinik für ihren Schwerpunkt im Bereich der Hüft- und Knieendoprothetik. Neben der orthopädischen Klinik der Universität Regensburg bietet das Klinikum noch ein Zentrum für Wirbelsäulen- und Skoliosetherapie, eine Klinik für Rheumatologie / Klinische Immunologie sowie das Zentrum für orthopädische und rheumatologische Rehabilitation. Insgesamt versorgt das gesamte Klinikum über 10.000 stationäre und ca. 25.000 ambulante Patient:innen.

Kontakt für Rückfragen:

https://www.asklepios.com/konzern/unternehmen/aktuell/pressekontakt/

Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA
Konzernbereich Unternehmenskommunikation & Marketing
Rübenkamp 226
22307 Hamburg

Tel.: (0 40) 18 18-82 66 36
E-Mail: [email protected]
24-Stunden-Rufbereitschaft der Pressestelle: (040) 1818-82 8888.

Besuchen Sie Asklepios im Internet, auf Facebook oder YouTube:
www.asklepios.com
gesundleben.asklepios.com
www.facebook.com/asklepioskliniken
www.youtube.com/asklepioskliniken
www.instagram.com/asklepioskliniken
www.linkedin.com/company/asklepios/

Anmeldung zum Asklepios Newsletter:
https://www.asklepios.com/konzern/newsletter-anmeldung/

Pflege-Blog: „Wir sind Pflege“ (https://wir-sind-pflege.blog/)

Original-Content von: Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Aktuelles

Testberichte

Abnehmen im Liegen – Funktioniert dieses gehypte Konzept?

Haben Sie auch schon von „Abnehmen im Liegen“ gehört,...

Red Kong im Vergleich: Lohnt sich der Kauf?

Erektionsstörungen sind ein weit verbreitetes Problem, von dem viele...

Indiva System: Der Schlüssel zum erfolgreichen Abnehmen?

Sie haben es satt, unzählige Produkte auszuprobieren, die alle...

Nighttime Burn: Schlank im Schlaf oder nur ein Mythos?

Sie haben es vielleicht schon gehört: eine Pille, die...

Hondro Sol Kundenbewertungen: Lohnt sich der Kauf?

Haben Sie sich jemals gefragt, ob Hondro Sol wirklich...

Umfrage in Westfalen-Lippe: Menschen sorgen sich wegen zunehmender Hitze / AOK startet zum Hitzeaktionstag Online-Informationen und medizinisches Hitzetelefon

Dortmund (ots) - Langanhaltende Hitzeperioden mit Temperaturen über 30 Grad und deren Zunahme bereiten fast der Hälfte (47 Prozent) der Menschen in Westfalen-Lippe Probleme...

Studie zeigt: Meereskiefernextrakt verbessert ADHS-Symptomatik / Pflanzenextrakt als natürliche nebenwirkungsarme Therapieoption bestätigt

Oldenburg (ots) - Betroffene haben oft Schwierigkeiten im Alltag: in Schule und Beruf, aber auch in Freundschaften und Beziehungen. ADHS betrifft sämtliche Lebensbereiche. Die...

RSV-Welle 2023/2024: Bundesweit angespannte Versorgungssituation in Kinderkliniken und Kinderarztpraxen

Berlin (ots) - Maternale RSV-Impfung könnte Situation entlasten - Expert:innen raten Schwangeren zur Impfung Das Respiratorische Synzytial-Virus (RSV) ist der wichtigste Erreger von Atemwegserkrankungen bei...