Exklusiver Content

Una Health und Abbott geben strategische Partnerschaft zur Verbesserung...

Berlin (ots) - Una Health, führender Anbieter digitaler Gesundheitsanwendungen,...

Reizdarm, Morbus Crohn und Colitis ulcerosa: / Neue Studien...

Eschborn (ots) - Eine undichte Darmbarriere (auch "Leaky Gut"...

Viktoriia N. (34) aus der Ukraine: Eine Herzpumpe hat...

Wiesbaden (ots) - Nimmt die Leistungsfähigkeit des Herzens ab,...

Gesund wohnen, glücklich leben / Expertentipps von VELUX für ein rundum gesundes Wohnklima

Hamburg (ots) –

Nicht nur beim Sport, sondern auch zu Hause ist die eigene Gesundheit von großer Bedeutung. Dabei hängt ein gesundes Wohnklima von einer Vielzahl von Faktoren ab: Vom Licht über die Temperatur bis hin zur Raumluftqualität haben verschiedene Elemente einen direkten Einfluss auf das persönliche Wohlbefinden, die Schlafqualität und folglich die eigene Gesundheit. Die Dachfenster-Experten von VELUX wissen genau, worauf es für ein gesundes Wohnklima ankommt.

Wenn es um das eigene Wohlbefinden geht, spielt die Qualität der Raumluft eine entscheidende Rolle. Durch Atmung und Ausdünstungen von Möbeln, Reinigungsmitteln oder Zigarettenrauch kann es zu einer zu hohen Konzentration von CO2 und anderen gas- und dampfförmigen Stoffen kommen. Kopfschmerzen, Müdigkeit, Infektanfälligkeit, Allergien und Augenreizungen können die Folge sein. Ein weiteres Problem entsteht durch Schwitzen, Kochen, Duschen und Wäschetrocknen, wodurch die Luftfeuchtigkeit zu hoch werden kann und sogar Schimmelbildung droht. Expert:innen empfehlen deshalb, den Raum je nach individuellem Wohnverhalten mindestens drei- bis fünfmal über den Tag verteilt für fünf bis fünfzehn Minuten zu lüften. Im Idealfall sorgt man dabei mit weit geöffneten Fenstern auf mehreren Seiten der Wohnung für Durchzug. Wer tagsüber wegen der Arbeit oder anderer Verpflichtungen nicht zu Hause ist, kann den Luftaustausch ganz einfach per App automatisieren. Die Fenster öffnen und schließen sich dann nach einem vorher festgelegten Zeitplan, ganz ohne manuelles Eingreifen. Auch vor plötzlichem Regen muss sich niemand fürchten: Dank eines integrierten Regensensors schließen sich die Dachfenster automatisch. Durch die Integration in das SmartHome-System Velux Active (https://www.veluxshop.de/produkte/smart-home-automatisierung/velux-active?ref-original=https%3A%2F%2Fwww.google.com%2F) wird diese Technologie weiter optimiert. Ein Sensor misst kontinuierlich die Luftfeuchtigkeit und die CO2-Konzentration im Raum. Sobald ein Grenzwert überschritten wird, öffnet sich automatisch entweder das Dachfenster oder die Lüftungsklappe, um für frische Luft zu sorgen.

Tipps für erholsame Nächte

Auch guter Schlaf ist ein zentraler Bestandteil unseres Wohlbefindens und für uns so wichtig wie Essen und Trinken. Denn nur im Schlaf kann sich der Körper erholen und das Gehirn die Ereignisse und Eindrücke des Tages verarbeiten. Um die Nachtruhe zu verbessern, ist unter anderem die richtige Raumtemperatur entscheidend, weiß Expertin Christina Brunner vom Dachfensterhersteller Velux: „Das Schlafzimmer sollte nicht zu warm sein, 18 Grad wären optimal. Außerdem sollte es richtig dunkel und möglichst ruhig sein.“ Um die Raumluft abzukühlen und Feuchtigkeit abzutransportieren, empfiehlt es sich daher, vor dem Zubettgehen und nach dem Aufstehen zu lüften. Um im Sommer zusätzlich die Hitze draußen zu halten, helfen Verdunkelungsrollos. Fenstergitter halten zudem Insekten fern.

Zimmerpflanzen als Luftreiniger

Übrigens: Pflanzen eignen sich hervorragend, um die Luft in den eigenen vier Wänden zu verbessern. Vor allem Einblatt, Drachenbaum, Philodendron und Grünlilie haben die Fähigkeit, Schadstoffe über ihre Blätter aufzunehmen und abzubauen, was sich positiv auf das Raumklima auswirkt. Ein Vertreter, der auch nachts für ausreichend Sauerstoff sorgt, ist der Bogenhanf. Seine Pflegeleichtigkeit macht ihn zum idealen Begleiter im Schlafzimmer.

Pressekontakt:
Velux Deutschland GmbH
Leitung Public Relations
Maik Seete
Gazellenkamp 168
22502 Hamburg
Tel.: +49 (040) 547074 66
Mail: [email protected] GmbH
Velux Presseagentur
Vanessa Neuhaus
Bahnstraße 2
40212 Düsseldorf
Tel.: +49 173 2187130
Mail: [email protected]
Original-Content von: VELUX Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Aktuelles

Una Health und Abbott geben strategische Partnerschaft zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung bei Diabetes Typ 2 bekannt

Berlin (ots) - Una Health, führender Anbieter digitaler Gesundheitsanwendungen,...

Viktoriia N. (34) aus der Ukraine: Eine Herzpumpe hat mir das Leben gerettet

Wiesbaden (ots) - Nimmt die Leistungsfähigkeit des Herzens ab,...

Ein Geschenk für jedes neue Organspende-Tattoo

Niederdorfelden (ots) - Rund 8500 schwer-kranke Menschen warten in...

Testberichte

Abnehmen im Liegen – Funktioniert dieses gehypte Konzept?

Haben Sie auch schon von „Abnehmen im Liegen“ gehört,...

Red Kong im Vergleich: Lohnt sich der Kauf?

Erektionsstörungen sind ein weit verbreitetes Problem, von dem viele...

Indiva System: Der Schlüssel zum erfolgreichen Abnehmen?

Sie haben es satt, unzählige Produkte auszuprobieren, die alle...

Nighttime Burn: Schlank im Schlaf oder nur ein Mythos?

Sie haben es vielleicht schon gehört: eine Pille, die...

Hondro Sol Kundenbewertungen: Lohnt sich der Kauf?

Haben Sie sich jemals gefragt, ob Hondro Sol wirklich...

Una Health und Abbott geben strategische Partnerschaft zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung bei Diabetes Typ 2 bekannt

Berlin (ots) - Una Health, führender Anbieter digitaler Gesundheitsanwendungen, und Abbott, ein weltweit führendes Unternehmen im Gesundheitswesen, haben eine wegweisende Partnerschaft geschlossen, um Menschen...

Reizdarm, Morbus Crohn und Colitis ulcerosa: / Neue Studien zeigen: Myrrhe-Arzneimittel kann Darmbeschwerden wie Durchfall lindern und „Leaky Gut“ reparieren

Eschborn (ots) - Eine undichte Darmbarriere (auch "Leaky Gut" genannt) wird als Mitauslöser verschiedener chronischer Darmerkrankungen wie Reizdarm, Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn diskutiert....

Viktoriia N. (34) aus der Ukraine: Eine Herzpumpe hat mir das Leben gerettet

Wiesbaden (ots) - Nimmt die Leistungsfähigkeit des Herzens ab, sprechen Mediziner:innen von einer Herzinsuffizienz. Dabei ist das Herz nicht mehr in der Lage, den...